Suchaktion im Möschitzgraben
30.07.2020

Im Möschitzgraben fand eine 2-tägige Suchaktion nach einem auswertigen 83-jährigen Schwammerlsucher statt. An der Suche waren neben 50 Kammeraden der Feuerwehr auch Bergrettung, Polizei und Hundeführer involviert. Gegen Abend wurde der Vermisste in der Nähe der Wasserleiterhütte gefunden. Ein Rettungshubschrauber hat schließlich die Person geborgen und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Graz geflogen.

Weitere Berichte