Waldbrand im Möschitzgraben
24.07.2021

Vermutlich durch einen Blitzschlag wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Waldbrand in der Nähe der Frewein Hütte auf ca. 1200 m Seehöhe verursacht. Die FF St. Peter rückte gemeinsam mit den Kameraden der FF Rothenthurm mit 4 Fahrzeugen und ca. 25 Mann zum Brand aus. Durch die Nachalarmierung des TLF 4000 Judenburg konnte der Brand rasch gelöscht werden.

Notiz:

Hätte der Brandherd nicht durch den Einsatz der beiden Tanklöschfahrzeuge der FF Rothenthurm und FF Judenburg gelöscht werden können wäre eine Schlauchleitung von ca. 3,8km erforderlich gewesen wofür man 7 Pumpen aus dem Bezirk benötigt hätte.

Danke auch den aufmerksamen Nachbarn die den Brand früh genug entdeckt und dadurch vermutlich Schlimmeres verhindert haben.

Weitere Berichte